Schnelle Übersetzungen

Nehmen wir an man ist in einem Artikel auf den Ausdruck “CAT-Tool” gestoßen den man nicht kennt. Nun würde man sich gerne näher darüber informieren. Im Internet stößt man schließlich auf einen ansprechenden Fachartikel. Das Problem: Der Eintrag ist auf Englisch. Man selbst verfügt gerade gerade über mittelmäßige Englischkenntnissen. Die Lösung: Eine maschinelle Übersetzung zum Beispiel im Google-Übersetzer, Bing-Translator oder Yahoo-Babelfish. Die Anforderung an die Übersetzung ist klar: Schnell soll es gehen, die Übersetzungsqualität ist zweitrangig.

Die Anforderungen an Übersetzungen können sehr variieren: Unternehmen benötigen für ihre Übersetzungen häufig eine hohe Übersetzungsqualität, in dem Beispiel hingegen möchte der Suchende vor allem eine schnelle Übersetzung haben um sich eine Idee von einem Thema machen zu können. In unserer rasanten Welt jedoch wird eine ganz besondere Anforderung immer häufiger benötigt: Eine hochwertige und zugleich schnelle Übersetzung. Zeitnahe Übersetzungen mit gleichzeitig hohen Qualität stellen viele Übersetzungsagenturen vor große Herausforderungen: Oft werden die Aspekte schnell und qualitativ hochwertig sogar als gegensätzlich oder widersprüchlich angesehen. Nicht selten aber haben Unternehmen feste Termine, etwa wenn Pressemitteilungen oder Werbekampagnen publiziert werden. Hier muss dann eben doch beides stimmen – und wo ein Wille ist, da ist auch ein Weg.

Um schnelle Übersetzungen bei gleichzeitig hohen Qualität anbieten zu können sind höchste Kompetenzen erforderlich. Es ist ein eingespieltes Übersetzerteam mit optimierten Workflows sowie eine schnelle technische Datenübertragung und Kommunikation erforderlich. Die Übersetzer müssen absolute Profis in ihrem Handwerk sein. Professionelle Übersetzungsagenturen verwenden hier zudem gerne sogenannte CAT-Tools. Computer-Aided-Translations werden mit praktischen Hilfsprogrammen für Übersetzer erstellt, die den Übersetzungsvorgang, ohne eine geringste Gefährdung der Übersetzungsqualität, beschleunigen.

Professionelle Übersetzungen nach nur wenigen Stunden eröffnen dem Auftraggeber ein großes Spektrum an Handlungsfreiraum, und können ihm auch Zeit und damit Geld einsparen. Der Auftraggeber ist durch schnelle Übersetzungen zum Beispiel viel flexibler und kann noch auf den “letzten Drücker” Änderungen seiner Texte vor der Publikation vornehmen. Auch hat der Auftraggeber durch einen derartigen “Express-Übersetzungsmodus” viel mehr Zeit für die “wichtigeren Dinge”, das heißt für konzeptionelle Angelegenheiten etc., was einer erfolgreiche Transaktion, worum auch immer es geht, dienlich sein kann. Hat man als Auftraggeber schlicht vergessen seine Texte “rechtzeitig” zu übersetzen, kann eine schnelle professionelle Übersetzung ein wahrer Lebensretter sein.