Website-Übersetzungen

Das Internet wird wohl mit Recht von vielen als das bedeutendste Medium unserer Zeit bezeichnet, so wird es zum Beispiel von allen möglichen Menschen bzw. Menschengruppen und Organisationen verwendet, seien es Privatpersonen, Unternehmen oder Verbände etc. Umfragen ergeben, dass im Jahre 2011 mehr als 73% aller Deutschen das Internet zumindest gelegentlich nutzten. Als “world wide web” hat aber das Internet selbstverständlich nicht nur Deutschland, sondern praktisch die ganze Welt erobert.

Da das Internet weltweit genutzt wird treffen hier auch Sprachen aufeinander: Internationale Kommunikation ist hier oft nur mithilfe von Übersetzungen möglich. Betreiben wir nun privat eine Website, einen Blog oder ähnliches würden wir wahrscheinlich wohl kaum professionelle Übersetzungen beauftragen um weltweit gelesen zu werden. Ganz anders sieht die Sache jedoch für Unternehmen aus: Tatsächlich bietet das Internet Unternehmen viele Möglichkeiten. Zum einem ist es eine ideale Werbeplattform, zum anderen ist es auch die Visitenkarte des Unternehmens und deren Mitarbeiter. Die Website eines Unternehmens enthält alle möglichen Informationen über das Unternehmen und dessen Produkte. Zudem spiegelt sie die Unternehmensidendität wider. Mit dem Webauftritt kann ein bestimmtes Image aufgebaut, gepflegt sowie kommerzieller Erfolg erreicht werden. Diese Möglichkeiten bietet das Internet nicht nur Unternehmen sondern Nonprofit-Organisationen – und das weltweit.

Erfüllt eine Website so wichtige Funktionen wie die eben genannten, so ist es hier zu empfehlen eine professionell Übersetzung der Webseitentexte zu beauftragen. Hierbei gibt es mehrere Dinge, die es zu beachten gilt: Eine professionelle Übersetzung für Webseiten kann zunächst einmal die unterschiedlichsten Themen behandeln. Idealerweise sollte der Übersetzer fachlich versiert sein, damit zum Beispiel die richtige Terminologie verwendet wird. Darüber hinaus existieren in den unterschiedlichen Regionen andere Lesegewohnheiten und Erwartungen gegenüber einer Webseite und gegenüber einem Unternehmen (und gegenüber einer Unternehmenswebseite): Eine professionelle Übersetzung sollte diese kulturellen Unterschiede ebenfalls berücksichtigen. Dies ist am besten möglich, wenn der Übersetzer ein Internetnutzer aus der Region ist, in der die Übersetzung gelesen werden soll.

Webseitenübersetzungen nehmen auf dem Übersetzungsmarkt stark zu, entsprechend breit ist das Angebot. Zwar genügen nicht alle Übersetzungsagenturen den höchsten Anforderungen, aber der aufmerksame Nutzer wird bestimmt schnell fündig werden.